Landesgruppe Steiermark

 

Landesobmann Benedikt Quinz

Maturajahr: 2016

Beruf: Student an der Universität für Bodenkultur Wien, Parlamentarischer Mitarbeiter

Wohnort: St. Marein-Feistritz

Kontakt: stmk[at]raumberger.at


Generalversammlung 2018

Im Rahmen der Kurz-Generalversammlung der Landesgruppe Steiermark am 23. November 2018 wurde der alte Vorstand nach Antrag einstimmig entlastet. Alle Vorstandsmitglieder legten nach der bereits zweiten Periode ihr Amt zurück. An dieser Stelle sei den Kollegen Franz Lemmerer, Gerald Schieder, Belinda Kupfer und Maximilian Pürcher für ihre bisherige Tätigkeit gedankt. Der Generalversammlung wurde Kollege Benedikt Quinz als neuer Landesvertreter der Steiermark vorschlagen. Er wurde einstimmig zum Landesobmann gewählt. In seiner statutengemäßen Aufgabe als Landesvertreter wird er die steirischen Interessen im Bundesvorstand einbringen und die Landesgeschäfte unter Mithilfe des Bundesvorstands führen.

Alles Gute und viel Erfolg wünscht dir dein Vorgänger Christian. Nochmals einen Dank an dieser Stelle an den bisherigen Vorstand!

 

26.11.2018 - CO

Bisherige Obmänner Steiermark

Ing. Karl Url - 1951 bis 1964
Hofrat Ing. Anton Stock - 1964 bis 1966
Dipl.-Ing. Josef Riegler - 1966 bis 1969
Dipl.-Ing. Helmut Pieber - 1969 bis 1972
Ing. Helmut Leitner - 1972 bis 1980
Dipl.-Ing. Fritz Bauer - 1980 bis 1991
Ing. Hans Lanner - 1991 bis 1997
Dipl.-Ing. Franz Rodlauer - 1997 bis ...
Mag. Christian Bauer - ... bis 2012
Christian Obenaus - 2012 - 2018
Benedikt Quinz  - seit 2018

_

Zum Anfang