Matura 2014

84 Kandidatinnen und Kandidaten aus 3 Klassen konnten sich dieses Jahr über ihren erfolgreichen Abschluss freuen. Von ihnen maturierten 27 mit ausgezeichnetem Erfolg und 21 mit gutem Erfolg.

Den Vorsitz führten im 5A- und 3S-Jahrgang Ministerialrätin Dr. Ernestine Zehentner vom Bundesministerium für Bildung und Frauen, und im 5B-Jahrgang Mag. Andrea Gintenstorfer, ebenfalls vom BMBF.

Als Jahrgangsvorstände trugen OStR Mag. Werner Buketits (5A Agrarmanagement), OStR Dipl.-Ing. Christian Ringdorfer (5B Agrarmarketing) und Dipl.-Ing. Kurt Eichholzer (Aufbaulehrgang 3S) die Verantwortung für die jahrelange Vorbereitung auf diese Tage der schulischen Bewährung. Die schriftlichen Prüfungen erfolgten im Mai, die mündlichen Prüfungen fanden zwischen 11. und 17. Juni 2014 statt.

Nach einem von Pfarrer Dr. theol. Michael Unger und evang. Pfarrer Lic. theol. Erhard Lieberknecht gemeinsam zelebrierten ökumenischen Gottesdienst erfolgte die Überreichung der Reifezeugnisse und der Absolventenverbandsabzeichen sowie der Ehrengeschenke des Elternvereins in Anwesenheit zahlreicher Eltern und hoher Ehrengäste in traditionell feierlicher Form.

Ministerialrätin Dr. Zehentner hielt im Namen der Vorsitzführenden die Rede an die bei der Maturafeier versammelten Ehrengäste, Maturanten und Eltern. Der neugewählte Obmann unseres über 3000 Mitglieder zählenden Absolventenverbandes, Dipl.-Ing. Klaus Leichtfried, heftete allen Absolventen das Vereinsabzeichen an die Brust. Direktor HR Dr. Anton Hausleitner, ebenfalls seit April 2014 neu im Amt, gratulierte den Jungabsolventen und wünschte ihnen alles Gute für die berufliche Zukunft.

Die Feier wurde von einem reichhaltigen und anspruchsvollen Musikprogramm umrahmt, welches Dipl.-Ing. Peter Schweiger, Mag. Helmut Kalss und Dipl.-Ing. Othmar Breitenbaumer mit Schülern und Bediensteten gestalteten. Die Gäste bewunderten den schönen Blumenschmuck des Hauses, der von den Erzieherinnen Margret Raunjak und Christa Margreiter mit Schülerinnen und Schülern gestaltet worden war. Besonderer Dank gebührt Verwaltungsleiter RR Herbert Gschweitl und Wirtschaftsleiterin Sonja Stückelschwaiger, die mit ihrem Team aus Verwaltung, Küche und Hausdienst zum Gelingen der Feierstunde beitrugen.

Abschließend fand im festlich geschmückten Speisesaal das Maturamahl statt, wo der große Tag der Maturanten mit Gemütlichkeit und Abschiedsschmerz zu Ende ging.

___________

Hier sind die von Dr. Martin Wagner aufgenommenen Maturafoto 2014 original online:

Maturafoto 2014 - alle drei Klassen

Maturafoto 2014 - 5A Buketits

Maturafoto 2014 - 5B Ringdorfer

Maturafoto 2014 - 3S Eichholzer

HP 5. 7. 2014