Matura 2015

85 Kandidaten, davon 25 Mädchen und 60 Burschen aus 3 Klassen konnten sich zum Haupttermin 2015 über ihren erfolgreichen Abschluss freuen. Von ihnen maturierten 25 mit ausgezeichnetem Erfolg und 17 mit gutem Erfolg.

Vorsitzende waren im 5A-Jahrgang Hofrat DI Anton Aldrian, Direktor der Forstschule Bruck/Mur, im 5B-Jahrgang Abteilungsvorstand DI Martin Garscha von der HBLFA Wieselburg und im 3S-Jahrgang Dr. Hubert Fachberger, Direktor der HBLA Sankt Florian.

Als Jahrgangsvorstände trugen Prof. Mag. Dr. Helmut Kalss (5A Agrarmanagement), Prof. Dipl.-Ing. Dr. Herbert Schwarz (5B Agrarmarketing) und Prof. Dipl.-Ing. Stefan Waldauer (Aufbaulehrgang 3S) die Verantwortung für die Vorbereitung auf diese Tage der schulischen Bewährung. Der Jahrgang 5B freute sich übrigens riesig über die "Weiße Fahne".

Die schriftlichen Prüfungen erfolgten im Mai, die mündlichen Prüfungen fanden zwischen 8. und 18. Juni 2015 statt.

Nach den Maturafotos und einem ökumenischen Gottesdienst erfolgte die Überreichung der Reifezeugnisse und der Absolventenverbandsabzeichen sowie der Ehrengeschenke des Elternvereins in Anwesenheit zahlreicher Eltern und Ehrengäste.

Direktor Dr. Fachberger hielt im Namen der drei Vorsitzführenden die Rede an die bei der Maturafeier versammelten Ehrengäste, Maturanten und Eltern. Der Obmann unseres über 3000 Mitglieder zählenden Absolventenverbandes, Dipl.-Ing. Klaus Leichtfried, steckte allen Absolventen das Vereinsabzeichen an. Direktor HR Dr. Anton Hausleitner und Direktorstellvertreter DI Othmar Breitenbaumer gratulierten den Jungabsolventen und wünschten ihnen alles Gute für die berufliche Zukunft.

Abschließend fand im festlich geschmückten Speisesaal das traditionelle Maturamahl statt.

___________

Zum Download der originalen Maturafotos

HP 22. 6. 2015